mission

Ethnographische Geo-Expeditionen

Ethnographische Geo-Expeditionen Mit einem Slogan um die Welt Seit mehr als vier Jahrzehnten bieten Engelbert und Monika Kohl ethnographische Erkundungstouren und Fotoreisen mit dem Schwerpunkt “Abenteuer & Natur” in Regionen mit nomadisch lebender Bevölkerung an. Aufgabenstellung: Entwicklung eines Slogans für das Reiseunternehmen “Ethnographische Geo-Expeditionen” Was macht Reisen organisiert von Kohl Expeditionen so besonders? Die geo- und ethnographisch anspruchsvollen Touren finden in der familiären Atmosphäre einer Kleinst-Reisegruppe von zwei bis max. vier Personen statt. Um ein Gefühl für diese Art des Reisens zu bekommen, verglichen wir die unterschiedlichsten Reisemethoden, von Pauschal, über Individual, von Luxus bis Low Cost. Dabei kristallisierte sich rasch heraus, dass Engelbert und Monika Kohls Art Reisen zu organisieren, damit nicht vergleichbar – also einzigartig und tief bewegend — sind. Um ein Gefühl für diese Art des Reisens zu bekommen, setzen wir uns intensiv mit der Art des Reisens generell auseinander. Wir verglichen die unterschiedlichsten Reisemethoden, von Pauschal, über Individual, von Luxus bis Low Cost. Jedoch keines dieser gängigen Klischees, liess sich mit der Art des Reisens vergleichen, wie es Engelbert und Monika Kohl anbieten. Nicht vergleichbar, einzigartig, tief bewegend — kurz gesagt: Reisen der anderen Art. Der Slogan war geboren! Slogan Reisen der anderen Art Ethnographische Geo-Expeditionen Engelbert und Monika Kohl related links

MonsoonSurfingTiger Concept

MonsoonSurfingTiger Kraftvoll: Sloganentwicklung für Modelabel Für das Modelabel Monsoon Surfing Tiger durften wir mit der grossartigen Creativ Direktorin Stephanie Albrecht zusammenarbeiten und an einem Slogan feilen, der den Stil der Marke auf kurze, prägnante Art widerspiegelt. Aufgabenstellung: Entwicklung eines Slogans für das Mode- und Lifestylelabel Monsoon Surfing Tiger. Philosophie Der Monsun ist eines der gewaltigsten, regelmäßig wiederkehrende Wetterphänomene der Erde. Unfassbare Luftmassen verschieben sich von den unteren Tropen und Subtropen durch den Einfluss der Passatwinde. Ähnliche einer Welle, verdichten sich die Luftmassen, schieben sich weiter, Energien werden aufgestaut und entladen sich in gewaltigen Wetterbrüchen. Kurz vor dem Kippunkt ist die Energie am stärksten, es knistert in der Luft, alles ist elektrisch geladen. Sich immer an diesem Ort zu befinden, kurz vor dem Donnerschlag, gleicht dem Surfen auf einer Welle. Immer ein, zwei Tage, Stunden oder Minuten vor dem Monsun zu reisen, die dicken, bedrohlichen Wolken im Rücken. Das leuchten der Sonne i Gesicht. Das ist Monsoonsurfing. Praktiziert von einer kleinen Schar an Menschen, die sich diesem Abenteuer stellen. Quer durch Länder, über Staaten hinweg – mit dem Ziel nicht unter die Welle zu kommen. Der Gründer des Labels liebt diese Art des Reisens. Und da er im Jahr des Tigers geboren wurde, nannte er sein Casual Sportswear Label “MonsoonSurfingTiger”. Eben genau dieses “sich nicht unterkriegen lassen“, nicht unter die Welle kommen, sich über die eigenen Grenzen hinwegsetzen sollte im Slogan für das Modelabel zum Ausdruck kommen: Corporate Mission Because in the end, you won’t remember the time you spend working […]