Neuauflage 68er-Milchglas

Softrelaunch des “Milch” Logos

Fast jeder Österreicher kennt das Milchglas mit dem markanten Schriftzug und der eleganten Einbuchtung im unteren Bereich. Im Jahr 1968 gestaltet, sollte das Glas zum 50-jährigen Jubiläum am Weltmilchtag 2018 wieder neu aufgelegt werden.

Aufgabenstellung: Softes Redesign der Logotype MILCH zur Neuauflage des Glases, sowie Aufbereitung der Daten zur Produktion. 

Recherche und Mockups
Wir begaben uns auf die Suche nach den Unterlagen der Vergangenheit der Logotype. Schnell stellte sich heraus, dass keine digitalen Daten von dem ursprünglichen Logo vorhanden waren. Wir rekonstruierten den Schriftzug aus bestehenden Drucken und begannen so unsere Arbeit mit der Digitalisierung des Original-Logos

Nach der Rekonstruktion begann das Designteam, sich Ecke um Ecke, Rundung um Rundung und Buchstaben um Buchstaben genau anzusehen und in eine moderne Form zu bringen, ohne aber den Charakter der ursprünglichen Wortbildmarke zu verändern.

Erst legten wir die Versalhöhe sowie den Überhang (Overshoot) fest. Danach kamen Stamm, Schenkel, Querstrich und Kurven an die Reihe. So wurde Buchstabe um Buchstabe überarbeitet und zu einem harmonischen Ganzen zusammengefügt. Das Ergebnis wurde dann in Zusammenarbeit mit dem Produktionsteam für den Druck auf die Trinkgläser optimiert.

Ab aufs Glas
Nachdem die Logotype gebaut war, ging es an die Umsetzung und die Produktion der Gläser. Durchmesser und Wölbung wurden auf die Logotype übertragen, Musterdrucke angefertigt sowie über 50 Mutationen mit den Logos aller beteiligten Partnerbetriebe aufgebaut. Handwerkliches Können und Geschick und natürlich eine fachbezogene Zusammenarbeit mit allen Produzenten ergaben dieses wunderbares Produkt.

Wir freuen uns sehr über diese Arbeit. Es ist einfach ein Traum gewesen, eine wunderbare Form aus der Kindheit in das Hier und Heute zu transformieren. Dankeschön.
Produktion durch fivepoints.at
related links