ténéré

Corporate Design für Afrikanischen Gastromarktstand

Esther und Houchies Plan: Einen afrikanischen Marktstand mit biologischen und nachhaltigen Produkten aus Afrika am Vorgartenmarkt zu betreiben. Dazu sollte noch täglich ein Mittagstisch ausgegeben werden, der sich der kulinarischen Tradition des Nigers verschrieben hat.

Aufgabenstellung: Eine grafischen Rahmen für einen afrikanischen Marktstand schaffen, angefangen von Namen und Slogan über die Website zu Lokal-Beschilderung und Flyer. 

Wir entschlossen uns hier grafisch ein bisschen “auf den Putz zu hauen” und entwickelten eine unverwechselbare Erscheinungsform mit Augenzwinkern. So entstand das ténéré.

Der Lebensstil in weiten Teilen Afrikas ist geprägt durch Freundlichkeit, Lockerheit und sehr viel Lachen. Der Ernst des Lebens wird von Lebensfreude überstrahlt. Das zeigt sich in der Musik und in den unzähligen Mustern, Farben und Formen.

Such nicht da, wo du es verloren hast“

Wir entwickelte zu allererst den Slogan ”Such nicht da, wo du es verloren hast”. Der Slogan geht auf ein altes afrikanischen Sprichwort zurück. Es geht darum, nicht verlorenen Dingen nachzutrauern sondern woanders neuen Dingen zu begegnen, die das Leben bereichern, verbessern und erweitern.

Muster und Schrift

Nach dem Slogan erarbeiteten wir einen Fundus von verschiedenen Mustern in Anlehnung an die vielen farbig bedruckten Stoffe des Kontinents. Den Baobab-Baum zogen wir als  zentrales grafisches Element heran.

Nun suchten wir die passende Schrifttype zu farbenfrohen Muster und der natürlichen Form des Baobab-Baumes. Und wir wurden in der Alegreya  fündig. Entworfen 2011 von Juan Pablo del Peral für die Foundry: Huerta Tipográfica. Da wir auch immer ein Auge auf die Kosten haben, freute es uns doppelt, das die Schrift eine free-to-use-font von google-fonts ist.

Button, Flyer, Etiketten, Facebook Ads und vieles mehr

Nach der Bestimmung der Eckdaten, machten wir uns an die Umsetzung. Es machte großen Spaß, einfach und aus dem Bauch heraus loszugestalten. In Zusammenarbeit mit Esther und Houchie entstanden wunderschöne bunte Etiketten für ihre Produkte, Flyer, Facebook Ads und Buttons.

Such also nicht dort, wo du etwas verloren hast, sondern woanders, und du wirst Neues für dich entdecken.
related links