Wiener Cremehonig

Studie: Imkereilogo & Honigetiketten

Dr. Stephan Nedwed ist nicht nur ein hervorragender Allgemeinmediziner und Akkupunkteur sondern auch einer der wenigen Wiener Bio-Stadtimker. Wir begaben uns im Rahmen eines Designwettbwerbs in die süße Welt des Honigs.

Aufgabenstellung: Gestaltung des Etiketts für die Honiggläser, dazu ein einfaches Logo für die Jahresproduktion

Altes Handwerk
Ein Imker ist für die Bienen und deren Wohl verantwortlich. Er hält seine Bienenvölker in Bienenstöcken, in denen sowohl genug Platz für Nachwuchs, als auch für Honig- und Futtervorräte sind. Er sorgt außerdem dafür, dass diese vor Witterungseinflüssen und Raubtieren geschützt sind. Die Bienen danken seine Mühe mit flüssigem Gold.

Tanz, Baby, tanz!
Begeistert vom Tanz der Bienen, von deren Art der Kommunikation, sich auszutauschen und Wissen weiterzureichen, sind wir beim Design von dieser tänzelnden, runden Bewegung ausgegangen. Kreise, die sich schliessen und öffnen, alles fließt, summt und surrt.

Einfach und flexibel
Wir kreierten Schrift und Form und brachten die Etiketten in ein Druckformat, das eine schnelle, kostengünstige und flexible Etikettierung der Honigproduktion, Jahr für Jahr, ermöglichte.  Auf dass die Bienen ihr tägliches Werk, gesund und munter fortführen und wir als Lohn ein wunderbares Produkt bekommen.

Nicht realisierte Designstudie für Dr. Stephan Nedwed.  ordination-nedwed.at
related links