Wifi der Wirt­schafts­kam­mer Wien

Online Info Tage

Durch die Ein­schrän­kun­gen der Covid19 Ver­ord­nun­gen ver­la­ger­te sich sehr vie­les in den vir­tu­el­len Raum. So fand auch der “Tag der offe­nen Tür des WIFI Wien” 2020 in einer vir­tu­el­len Umge­bung statt.

Auf­ga­ben­stel­lung: Auf­bau eines modu­la­ren Erschei­nungs­bil­des für einen vir­tu­el­len Tag der offe­nen Tür. Start­bild­schir­me, Leit­sys­te­me, Navi­ga­ti­on, Foy­ers, Fach­räu­me und Räu­me für über 70 Ver­an­stal­tun­gen sol­len gestal­tet werden. 

Über 100 indi­vi­du­el­le Räume

Wir ent­wi­ckel­ten ein Bau­kas­ten­sys­tem, das es uns erlaub­te, die­se Anfor­de­run­gen zu gewähr­leis­ten. Das Sys­tem baut auf einem ers­ten neu­tra­len Raum­de­sign auf, das in drei Basis­ver­sio­nen ver­füg­bar ist, Dar­auf auf­bau­end kann eine Viel­zahl an Vari­an­ten und ein­zel­nen Ele­men­ten schnell und effi­zi­ent mit nur weni­gen Klicks ver­än­dert oder hin­zu­ge­fügt werden.

Auf­ga­ben­stel­lung: Schaf­fung eines Modul­sys­tems, das es erlaubt über 100 vir­tu­el­le Räu­me zu indi­vi­dua­li­sie­ren. Ein­zel­ne Ver­an­stal­tun­gen, Chats, Grou­prooms, Vir­tu­el­le Klas­sen­zim­mer, Fach­stän­de für und mit Part­nern, Key­note Speaches usw. sol­len dabei in die jewei­li­gen Mes­se­stän­de und Räu­me inte­grier­bar sein. 

Die­ses sehr zeit­na­he Pro­jekt war eine schö­ne Her­aus­for­de­rung für alle Betei­lig­ten. So konn­ten wir Moti­on Desi­gner eben­so wie Pro­gram­mie­rer, Con­tent Creators und Sys­tem­ad­mi­nis­to­rin­nen gemein­sam ein­set­zen. Wir dan­ken allen Betei­lig­ten. Ihr wart toll.

rela­ted links